Mörder im Namen der Menschlichkeit?

Achtklässler der Waldorfschule begeistern mit einem Stück über die Französische Revolution Eisenach. Minutenlangen, heftigen Beifall erhielten die Schüler der 8. Klasse der Freien Waldorfschule Eisenach/Wartburgkreis für das von ihnen aufgeführte...

Theaterinszenierung “Die Welle”

Liebe Eltern und Theaterbegeisterte, wir, die 11.Klasse der "Freien Waldorfschule" aus Eisenach, laden Euch recht herzlich zu unserer Theaterinszenierung “Die Welle” nach dem Buch von Morton Rhue und dem Experiment von Ron Jones zu unseren...

20 Jahre Freie Waldorfschule Eisenach

Es war eine kleine Gruppe von Eltern, die sich nach der Wende mutig der Herausforderung stellten, eine Waldorfschule für ihre Kinder zu gründen. Vieles wurde den Eltern, einer Lehrerin und einer Hortnerin abverlangt, bis sie 1995 die erste Klasse der Freien Waldorfschule Eisenach mit 19 Schülern eröffnen konnten. Als drei Schülerinnen dieser „ersten Ersten Klasse“ 2008 an unserer Schule dann ihr Abitur bestanden haben, war das ein großes Ereignis.

 

Die Schule wächst seit 1995 stetig. Schon 1998 zog sie an den heutigen Standort um und übernahm 2008 einen zweiten Gebäudeteil, der dringend nötig war, um den inzwischen 300 Schülern ausreichend Raum zur Entwicklung zu geben. Ein neu errichteter Verbindungsbau bereichert das schlichte Schulgebäude mit einem lebendigen Waldorf-Akzent. Nicht nur ästhetisch sondern auch inhaltlich: Der Saal ist Treffpunkt für Begegnungen, - bei Theaterprojekten, Schulfeiern und anderen Festen.

Freie Waldorfschule Eisenach

Ernst-Thälmann-Str. 62 - 99817 Eisenach
Tel. 0 36 91 / 70 373 70 - info@waldorfschule-eisenach.de